SHONISHIN-WIRKSAMKEIT

       Im Besonderen findet diese Methode Anwendung bei:

 

  • Schreibabies
  • 3-Monatskoliken
  • Schlafstörungen
  • Assymetrien durch Blockierung der HWS
  • Hyperaktivität
  • Tics
  • Sprachstörungen
  • Hörstörungen/auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerung
  • Husten
  • Asthma
  • Infektanfälligkeit
  • Halsenzündungen
  • Ohrenschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Neurodermitis
  • Heuschnupfen
  • Bettnässen
  • Kopfschmerzen/Schulkopfschmerz/Migräne

 

"Für die lachenden Gesichter der Kinder auf der ganzen Welt bitte ich um die Unterstützung und die Bemühungen aller" 

                                Masanori-Tanioka / Daishi-Hari-Schule

 

SHIATSU
SHIATSU
SHONISHIN
SHONISHIN